Dzungarische Zwerghamster

Kleiner Steckbrief über den Dzungarische Zwerghamster

Name: Dzungarische Zwerghamster auch genannt ( Phodopus sungorus)
Ordnung: Nagetiere
Unterordnung: Mäuseverwandte
Überfamilie: Mäuseartige
Familie: Wühler
Unterfamilie: Hamster
Gattung: Kurzschwanz – Zwerghamster
Herkunft: Steppengebiete, Asien, Nordkasastan bis Süd – West
                 Sybirien
Wohnart: Er lebt unterirdisch in gebauten Tunnelsystemen die bis
                35 – 100 cm tief unter der Erde sein können
Gewicht: ca 30 – 60g g könne die Tiere schwer werden. Je nach Größe 
Alter: 1- 3 Jahre 
Größe: 7 – 11 cm Lang
Farbe: Saphir, Agouti, Pearl, Merle mehr hier
Haltung: Es sind Strenge Einzelgänger
Ernährung: Verschiedene Saaten (Saatenmischung), etwas Obst, Insekten,
                 Larven, Kräuter, Gräser, verschiedene Körner.
Besonderheit: – 
Dzungaren bekommen im Winter ein Winterfell und werden 
                           Schnee Weiß
                         – Sie haben unter dem Bauch einen dunklen / Gelben Fleck. 
                           Das ist die Düftdrüse womit das Revier makiert wird.
                        – Artreine Dzungaren bekommt man nur vom Züchter und es 
                          gibt kaum noch Artreine Züchter in Deutschlan
                        – sie neigen zu Diabetes ( Spezielle Ernährung sowie Diät)

Post comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2014 - 2018 by kleinefellkugeln.de - Alle Bilder sind Urheberrechtlich geschützt